MAGNUM – THE “DIVINE” LIES TOUR 2016 & Red’s Cool Kaminwerk, Memmingen 29.4.16

ToolsDie Meister des Hard Rock präsentieren ihr 19. Studioalbum Ende April 2016 werden uns MAGNUM nach einer Kreativpause im Studio zu ihrem bereits 19. Longplayer endlich wieder mit ihrer grandiosen Live-Performance beglücken. Nach der fulminanten Doubleheadline Tour mit der kanadischen Legende des Progressive Rock SAGA 2014 und der überwältigenden Resonanz in allen Hallen, kommen MAGNUM nun erstmals wieder auf großer Europa-Tour – mit im Gepäck haben sie ihr neues Album „Sacred Blood – Divine Lies“. Magnum wurde bereits 1972 vom kongenialen Sanges- und Saiten-Duo Bob Catley und Tony Clarkin gegründet und seitdem halten Magnum die Hard Rock-Welt mit phantastischen Klängen und phantasievollen Geschichten in Atem. Zu den kompositorischen Glanzleistungen der Briten zählen Album-Meilensteine wie „On A Storyteller’s Night“, „Vigilante“ und „Wings Of Heaven“ aus den 80ern, „Goodnight L.A.“ und „Sleepwalking“ aus den 90ern sowie „Brand New Morning“, „The Visitation“ und „On The 13th Day“ aus diesem Jahrtausend. Egal wie man es nun nennen mag, ob nun Art Rock, Bombast Rock, Pathos Rock, Heavy Rock oder Melodic Rock, Magnum kreieren große Songs mit noch größeren Melodien und großen Gesten und sind auch nach über 40 Jahren Karriere immer noch Garanten für großartige Rockkonzerte. Für einen unentwegt komponierenden Musiker wie Tony Clarkin ist die Sichtung und Auslese des von ihm geschriebenen Materials der wichtigste Moment bei der Entstehung eines neuen Magnum-Albums. „Für gewöhnlich fange ich nach Veröffentlichung einer Scheibe sofort an, bereits die Songs für den Nachfolger zu komponieren“, erzählt Clarkin. „Als Escape From The Shadow Garden im März 2014 in die Läden kam, war ich mit meinen Gedanken bereits bei der nächsten Scheibe.“ In den Monaten danach entstanden 25 neue Songs, von denen Clarkin die 13 meistversprechenden für Sacred Blood – Divine Lies auswählte. Es ist also vollbracht: Sacred Blood – Divine Lies erscheint am 26. Februar 2016 über Steamhammer/SPV und wird – dafür braucht man keinerlei prophetische Veranlagung – die Fans begeistern. Dass Clarkin zum Zeitpunkt der Veröffentlichung seinen Blick vermutlich schon wieder gen Zukunft gerichtet haben wird, steht auf einem anderen Blatt. Wer die Songs des neuen Albums live erleben möchte, sollte sich jetzt Tickets sichern für die anstehende MAGNUN Tour im Frühjahr 2016! Karten sind ab Donnerstag den 19.11. um 11 Uhr unter http://www.pa-co.eu/tickets/index.html erhältlich. THE DIVINE LIES TOUR 2016 25.04.2016 Nürnberg, Der Hirsch 26.04.2016 Augsburg, Spectrum 28.04.2016 Ingolstadt, Eventhalle 29.04.2016 Memmingen, Kaminwerk 30.04.2016 CH-Pratteln , Z7 02.05.2016 München, Ampere 03.05.2016 Aschaffenburg, Colos-Saal 04.05.2016 Hamburg, Fabrik 06.05.2016 Berlin, Columbia Theater 07.05.2016 Worpswede, Musichall 08.05.2016 Bochum, Zeche

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Bonfire + Rebellious Spirit im Kaminwerk Memmingen 9.4.16

Tools30th Bonfire Anniversary Tour 2016
“Burnin` Tales `n `Pearls”
Grosse Ereignisse werfen bekanntlich ihre Schatten voraus………

Nachdem BONFIRE in 2015 mit dem Chart-Album „GLÖRIOUS“ und auf der GLÖRIOUS-Tournee 2015 national & international beweisen konnten, dass die Frische dieser Band unverwüstlich ist, feiern BONFIRE in 2016 ihr nunmehr 30jähriges Bühnenjubiläum, nachdem sie seit ihrer Gründung mehr als 1.500 Shows weltweit absolviert haben und u.a. mit Whitesnake, Judas Priest und ZZ TOP auf Tournee waren.

Unter dem Motto 30th BONFIRE ANNIVERSARY Tour 2016
“Burnin` TALES `n `PEARLS ” werden BONFIRE weltweit live weiter unterwegs sein…… und natürlich haben BONFIRE alle Klassiker zum 30jährigen Bühnenjubiläum im „Gepäck“……

Am 11.3.2016 erschien das lang erwartete Doppel-Album (das erste dieser Art seit Bandgründung in 1986). Alle Klassiker der Band werden auf BONFIRE „Classic PEARLS“(mit Orchestra) und BONFIRE „Rock PEARLS“ derzeit in Mailand (Italy) komplett neu eingespielt und neu arrangiert…..

Stillstand ist keine Option für BONFIRE, denn mit der neuen Doppel-CD erhalten die Rock-Fans die Chance BONFIRE 2016 neu zu entdecken.

They keep the BONFIRE burnin`…………….!!!
Tools
Bonfire :

Tools
Rebellious Spirit :

Veröffentlicht unter Musikbilder | Hinterlasse einen Kommentar

Rock meets Classic 2.4.2016 Olympiahalle München

Tools«Rock meets Classic» hat ein simples Konzept: Rockstars singen Rockhits, begleitet von einem Symphonieorchester – und entwickelt sich selbst zum Klassiker: Die Konzertshow kommt am 2.4.2016 zum siebten Mal in die Olympiahalle München, mit Joey Tempest (Europe) an der Spitze der Künstlerriege…
Doch Tempest ist nicht der einzige Rockstar an diesem Abend: Neben ihm treten beispielsweise Steve Walsh (Kansas),
Scott Gorham und Ricky Warwick (Thin Lizzy), Midge Ure (Ultravox), Dan McCafferty (Nazareth) und Andy Scott und Pete Lincoln (The Sweet) auf. Special Guest ist in diesem Jahr Rockröhre Doro. Die klassische Komponente bringen die Mat Sinner Band und das Bohemian Symphony Orchestra aus Prag auf die Bühne.
Tools
Rock Meets Classic 2016 :

Veröffentlicht unter Musikbilder | Hinterlasse einen Kommentar

AVANTASIA 19.3.16 Brose Arena Bamberg

ToolsAVANTASIA – GHOSTLIGHTS WORLD TOUR 2016 Das Original ist zurück! Edguy-Frontmann Tobias Sammet befindet sich wieder im Studio, um ein neues Avantasia-Kapitel zu schreiben. Das zurzeit entstehende Nachfolge-Album des 2013 erschienenen Werks “The Mystery Of Time” wird “Ghostlights” heißen und Anfang 2016 erscheinen. Vorab soll es bereits Ende dieses Jahres eine EP/ Single geben. Im März 2016 wird dann der Startschuss zur GHOSTLIGHTS WORLD TOUR fallen.

Tobias Sammet: “Die letzten Monate waren sehr intensiv. Ich habe viele Tage und Nächte an neuen Songs und dem textlichen Konzept gefeilt. In solchen Kreativ-Phasen abseits der Öffentlichkeit fühlt man sich zwar manchmal wie ein Einsiedler, aber das entstehende Material entschädigt für jede Minute Arbeit im stillen Kämmerlein. Die Songs sind sowohl bombastisch als auch dynamisch, und trotz des Abwechslungsreichtums klingt alles wie aus einem Guss und vor allem zu jeder Zeit nach Avantasia! Beim Komponieren wird mir immer wieder bewusst, wie inspirierend alleine der Gedanke daran ist, ein neues Album mit so vielen hochkarätigen Sängern und Instrumentalisten zu machen.

Sobald das Album in den Läden steht, gehen wir mit Avantasia auch wieder auf Tour! Ich hatte damals nach der letzten Show natürlich insgeheim gehofft, dass wir nochmal eine Tour machen würden, aber ich hätte nicht im Traum daran gedacht, dass das alles schon wenige Jahre später passieren würde; schließlich haben alle Beteiligten ihre eigenen Bands, Projekte und Verpflichtungen, und es ist schwierig, einen geeigneten Zeitraum für so ein Unterfangen zu finden. Wie auch immer, ab März sind wir am Start! Wir werden mindestens drei Stunden spielen und sind fest entschlossen, die größte Avantasia-Show aller Zeiten auf die Bühne zu bringen. Die Setlist wird alle Phasen von Avantasia abdecken, von The Metal Opera bis zum Ghostlights-Album!”

Der Startschuss zur Welttour fällt am 4. März 2016 in Berlin. Es wird die bislang größte Avantasia-Tour aller Zeiten, bei den Hallenshows wird die Allstar-Truppe 3-Stunden-Sets spielen, um allen Phasen der Bandgeschichte von “The Metal Opera” bis “Ghostlights” – und allen Alben dazwischen – gerecht zu werden.

Tools
Avantasia :

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Fools Garden (Trio) Support: Lay 5 in Knittlingen im Cellarium 19.12.2015

ToolsUnplugged-Konzert mit Peter Freudenthaler, Volker Hinkel und Gabriel Holz.
1991 gründeten Peter Freudenthaler und Volker Hinkel die Band „Fools Garden“ um 1996 mit „Lemon Tree“ einen Megahit zu landen, der rund um die Welt ging. Ihre Singles und Alben gehen seitdem in die Media Control Charts und ihre Tourneen führen sie quer über den Erdball. Tausende umjubelte internationale Auftritte absolvierten Fools Garden als „gestandene“ Rockband in den letzten 15 Jahren.

„Unplugged – per Zufall“: die beiden „Masterminds“ und Songwriter der Band spielten bei einer Benefizveranstaltung auf Wunsch des Veranstalters nur mit einer Akustikgitarre – und Publikum und Musiker waren gleichermaßen verblüfft: die Songs „funktionierten“ hier ebenso wie noch kurz zuvor mit der „kompletten“ Rockformation vor über 100.000 Fans in Russland.
„Die Musiker schüttelten Songs aus den Fingern, die vom Fleck weg mit dem Publikum flirteten – das Publikum war im Nu um den Finger gewickelt – Weltstars auf der heimischen Bühne – frenetischer Beifall!“
Bis heute gibt Fools Garden auf der ganzen Welt Konzerte, in den letzten Jahren u.a. in England, Litauen, Russland, Singapur, Südafrika und China. 2016 feiernFools Garden 25-jähriges Bandjubiläum!
ToolsFools Garden :

Tools Lay 5 :

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Nightwish & Special Guest Amorphis + Arch Enemy Nürnberg Arena 5.12.15

NIGHTWISH – Eine neue Ära beginntTools

Seit jeher stehen NIGHTWISH für virtuose Vollkommenheit, vermögen sie es doch, fantastische Traumwelten entstehen zu lassen, Zeit und Raum auszublenden und mit ihren symphonisch-majestätischen Kompositionen tief im Innern zu berühren.
Vision und Versuchung, Liebe und Leidenschaft, Hingabe und Herzblut – aber auch der Mut, sich stets kreativen und innovativen Wagnissen zu stellen, zeichnet die finnische Ausnahmeband aus.

Seit ihrer Gründung im Juli 1996 sind sie längst schon zur größten Symphonic Metal Formation unserer Zeit avanciert. Es ist kein Geheimnis, dass Hauptkomponist und Keyboarder Tuomas Holopainen ein universeller Klangkünstler ist, der für seine Musik lebt, sich ihr mit allen Sinnen hingibt und diese spürbare Verbundenheit in jeder einzelnen Note seiner Werke durchschimmern lässt. Vier Jahre sind nach dem eindrucksvollen »Imaginaerum« vergangen – viel ist passiert und noch viel mehr wird passieren, denn die Zeit ist reif, für ein neues Kapitel in der Historie der Suomi-Symphoniker. Ein Kapitel, das seinesgleichen sucht und eine magische Reise in ein spektakuläres Paralleluniversum einleitet; so komplex, so episch, so betörend.
NIGHTWISH verbinden Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu einem makellosen Ganzen. Es ist Zeit für eine neue Ära. Es ist Zeit für »Endless Forms Most Beautiful«.

Nightwish, Amorphis und Arch Enemy, was für ein grandioses Live-Paket. Wer hätte nach dem ersten Album der Finnen um Tuomas Holopainen gedacht, das aus Nightwish irgendwann mal Superstars werden könnten. Allein die Buchungen der Hallen stellen eindeutig da, was da Ende 2015 auf uns zukommt. Mit Amorphis im Schlepptau haben sich Nightwish nicht nur ihre Landsleute ins Boot geholt. vielmehr bekommen wir es mit einer weiteren exzellenten Band zu tun, die ihr Wurzeln einst in Death Metal Erde schlug, genau in den Boden, wo Arch Enemy noch heute wüten, auch wenn sich der Stil der Schweden Deather bereits verfeinert hat. Arch Enemy waren noch im Dezember letzten Jahres mit Kreator und Sodom unterwegs, ein Zeichen dafür, in welche Härtegrad-Ecke sie eigentlich zu stecken sind. Wir freuen uns schon jetzt auf die Gesichter, wenn Nightwish-Jünger der Mainstreamfraktion, diese Abrissbirne von einer Band vor den Latz bekommen. Was auch immer, dieses Line-up ist äußerst interessant und vielversprechend.
Tools Nightwish :

ToolsArch Enemy:

ToolsAmorphis:

Veröffentlicht unter Musikbilder | Hinterlasse einen Kommentar

Kalender Bikes & Girls 2016 Limited Edition 19.- Euro incl. Versand. Sold Out !!

ToolsTools

Unser Kalender kann unter kalender@udotalmon.de bestellt werden !! Bikes & Girls Kalender 2017 können vorbestellt werden !!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wacken Open Air 30.7.-1.8.2015

ToolsDas Wacken Open Air feiert 2015 seine 26. Ausgabe. Das Metal-Festival in dem kleinen Dorf in Norddeutschland gehört zu den wichtigsten Rock-Festivals Deutschlands und weltweit. Seit 2007 ist das WOA jährlich ausverkauft; schon jetzt sind alle Tickets für das Wacken Open Air 2015 restlos vergriffen. Innerhalb von zwölf Stunden waren alle 75.000 Karten weg – und ein neuer Rekord aufgestellt.
Wacken 2016 ist nach 24 Stunden ausverkauft !
Kaum ist das Wacken Open Air 2015 zu Ende, sind die Karten für das nächste Jahr schon weg. Die ersten Bands sind für 2016 bereits verpflichtet.
Sämtliche 75 000 Karten fürs nächste Heavy-Metal-Festival in Wacken sind in nicht einmal 24 Stunden weggegangen.
Am späten Montagabend meldeten die Veranstalter: „W:O:A 2016 ausverkauft!“, wie eine Sprecherin am Dienstag mitteilte. Zum Wacken-Open-Air vom 4. bis 8. August 2016 werden wieder Metal-Fans aus aller Welt erwartet. Die ersten Bands seien auch schon verpflichtet worden, darunter Blind Guardian, Ministry, Steel Panther und Callejon. Tools

Wacken 30.7.2015

ToolsWacken 31.7.2015

ToolsWacken 1.8.2015

Tools
Amorphis :

Tools
Black Label Society :

Tools
Danko Jones :

Tools
Ensiferum :

Tools
Epica :

Tools
Europe :

Tools
Falconer :

Tools
In Extremo :

Tools
In Flames :

Tools
Judas Priest :

Tools
New Model Army :

Tools
Powerwolf :

Tools
Queensryche :

Tools
Rob Zombie :

Tools
Rock Meets Classic :

Tools
Running Wild :

Tools
Sabaton :

Tools
Savatage :
Tools
Sepultura :
Tools
Stratovarius :

Tools
Trans Siberian Orchestra :

Tools
U.D.O. with Bundeswehr Musikkorps :

Tools
Uli Jon Roth :

Tools
Within Temptation :

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

AC/DC – „Rock or Bust“ World Tour 2015 Support Acts: Vintage Trouble u. Kate Kaputto Sa 16.5.15 Hockenheimring

ToolsDer Countdown hat begonnen: Die Rock-Giganten starten am Freitag ihre gigantische Deutschland-Tour! Welthits wie “Highway to Hell”, “Thunderstruck”, “Hell Bells”, “Rock’n Roll Train” machten sie zu Rock-Legenden, die alle Generationen inspirieren. 200 Millionen verkaufte Alben weltweit in ihrer über 40-jährigen Bandgeschichte und 600.000 verkaufte Exemplare des neuen Albums “Rock or Bust” in Deutschland sprechen für sich. Endlich sind AC/DC zurück und rocken ab Freitag, den 8. Mai ganz Deutschland und Österreich!

Für alle Kurzentschlossenen jetzt die Hammer-Nachricht: Aufgrund von Produktionsfreigaben werden für alle Shows noch einmal wenige Restkarten in den Verkauf gegeben. Diese können ab einem Tag vor der Show und am Tag der Show an den Kassen der Venues erworben werden.

Für eine geile Stimmung sorgen bereits die Support Acts. Bei allen Mai-Terminen sind die amerikanische Blues Rock Band Vintage Trouble aus Los Angeles und die Berliner Resident DJane Kate Kaputto vom Metal Hammer mit dabei. Die Konzerte beginnen in allen Städten um 18 Uhr. AC/DC werden ab circa 20.30 Uhr die Bühne rocken!

Sie sind DIE Urgesteine in der internationalen Rockmusik. Seit über vier Jahrzenten prägen sie die Szene mit ihrer Musik und üben Einfluss auf andere Musiker aus. Ganze 15 Studioalben hat die Kapelle um Bandgründer Angus Young bis zum letzten Jahr veröffentlicht. Mit “Rock or Bust” erschien Ende 2014 das 16. Album, mit dem die Australier jetzt auf Welt-Tournee gehen werden.

ToolsDie Aufregung unter den AC/DC-Fans war groß, als im Juli 2014, knapp sechs Jahre nach Veröffentlichung des bis dahin letzten Albums “Black Ice”, ein neues Studioalbum angekündigt wurde. Überhaupt war die Zeit vor und kurz nach der Veröffentlichung von “Rock Or Bust” am 28. November 2014 eine schwere Zeit für Fans und Musiker gleichermaßen.
Gerüchte über eine Auflösung der Band machten Anfang 2014 die Runde nachdem bekannt wurde, dass Bandgründer Malcolm Young einen Schlaganfall erlitten habe und nicht mehr in der Lage sei, Gitarre zu spielen. Dieses Gerücht wurde schon sehr schnell von Seiten der Band dementiert. Im Sommer 2014 verkündeten die Musiker, dass sie die Arbeiten an einem neuen Album abgeschlossen hätten. Für Malcolm Young spielte der Neffe von Malcolm and Angus Young, Stevie Young, die Gitarrenparts ein. Der 59-jährige Musiker vertrat Malcolm bereits bei einer Tour im Jahre 1988, ist in dem Sinne also kein “Frischling” mehr. Stevie spielt nun ebenfalls auf der Tour mit und nimmt auch dort den Platz seines Onkel ein. Ein weiterer unvorhersehbarer Wechsel fand auf der Position des Schlagzeugers statt. Phil Rudd, der auch das Album “Rock or Bust” noch im Studio mit eingespielt hatte, hat derzeit Probleme mit der australischen Justiz. Ihm steht ein Prozess wegen Drogenbesitzes und Androhung von Mord bevor, und kann deshalb das Land nicht verlassen. Schlecht, wenn man mit der Band auf Welttournee gehen will. Im vergangenen Monat kehrte Chris Slade zu AC/DC zurück, der hier schon von 1990 bis 1995 an den Drums seinen Dienst verrichtete. Er löste somit Phil Rudd als festen Schlagzeuger ab. Trotz dieser personellen Turbulenzen wird die Band ihre Fans nicht spüren lassen, dass sie einmal kräftig durchgewirbelt wurde.
Tools
AC/DC :

Tools
Vintage Trouble :

Veröffentlicht unter Musikbilder | Hinterlasse einen Kommentar

Stormwitch & Special Guest Black Abyss in Aalen im Rock it am 11.4.15

Tools
Stormwitch
Sie gelten als die „Masters Of Black Romantic“ und stehen seit überdrei Jahrzehnten für traditionellen, melodischen Heavy Metal der Spitzenklasse: Stormwitch. Das Quintett um Sänger und Gründungsmitglied Andy Mück veröffentlichte jüngst das zehnte Studioalbum „Season Of The Witch“, auf dem sie musikalisch bewusst ihre Wurzeln, die bei großen Acts wie Iron Maiden und Judas Priest liegen, durchschimmern lassen. Stormwitch genießen in Heavy Metal-Kreisen längst Kultstatus und beeinflussten mit ihrem charakteristischen Sound eine ganze Generation nachfolgender Gruppen, wie u.a. die schwedischen Superstars von HammerFall. Live sind Stormwitch mit Klassikern wie „Walpurgis Night“, „Russia’s On Fire“ oder „Ravenlord“ ein Garant für einen brodelnden Hexenkessel.Für den heutigen Abend verspricht die Heidenheimer Band einen bunten Querschnitt durch ihr illustres Schaffen.

Support: Black Abyss
Als Special Guest fungieren die Schwäbisch Gmünder Power Metaller von Black Abyss, die ebenfalls auf eine 25-jährige Karriere zurückblicken können und ihr aktuelles Studioalbum „Possessed“ im Gepäck haben. Mit ihrem harten Mix aus schnellem Power Metal und melodischem Thrash gelten Black Abyss als deutsche Antwort auf Acts wie Iced Earth und Sanctuary.
Tools
Stormwitch :

Tools
Black Abyss :

Veröffentlicht unter Musikbilder | Hinterlasse einen Kommentar