Unser neuer Kalender!! Motorräder und Sexy Girls 2020 Stilvoll gestaltete Bilder mit schweren Maschinen und heiße Girls (CALVENDO Verlag)

Tools Kalender 2020

Die 4. Ausgabe unseres Kalenders Motorräder und Sexy Girls präsentiert schwere Motorräder und zarte Geschöpfe. Hübsche Tattoo Girls in Lack und Leder mit schönen Rundungen treffen auf mächtig viel Power und Stahl vor spannenden Kulissen.

Kalender hier bestellen :

Tools Kalender 2020 Die 2. Ausgabe unseres Kalenders Beauty Akt mit 12 Monatsblättern erotischer Aufnahmen von schönen Frauen, aufgenommen draußen in freier Natur und in stilvollen Räumen.
Kalender hier bestellen :

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

RAGE – Wings of Rage Tour 2020 | Special Guest: Serenity & Support: Vanish Kaminwerk Memmingen 15.02.20

ToolsGleich drei Bands aus dem Metal-Genre geben sich im Kaminwerk die Ehre. Rage, Serenity und Vanish werden den Fans ordentlich einheizen. Rage waren schon immer ein gerne gesehener Gast im Kaminwerk. Erstmals wird die Band um Boss Peavy Wagner im neuen Line-Up in Memmingen spielen. Mit dem venezuelanischen spanischen Gitarristen Marcos Rodriguez und dem Deutsch-Griechen Vassilios “Lucky” Maniatopoulos am Schlagzeug fand man vor wenigen Jahre zu den musikalischen Wurzeln von Rage zurück. Diese liegen im klassischen Powermetal und in der furiosen Stimme von Sänger Peavy. Im Kaminwerk erklingen die großen Hits von Don’t fear the Winter bis The final Curtain. Als Co-Headliner hat man die österreichischen Symphonic-Metaller „Serenity“ mit an Bord. Als weiteren Support spielen „Vanish“ ihren treibenden Powermetal mit Anleihen aus Prog und Thrash. Karten im Vorverkauf gibt es bei www.eventim.de, der MZ, dem Kurier und der Stadtinfo Memmingen. Karten wird es auch an der Abendkasse geben. Das Konuzert wird von Rockabend Concerts veranstaltet.
Tools
Rage :

Tools
Serenity :

Tools
Vanish :

Veröffentlicht unter Musikbilder | Hinterlasse einen Kommentar

Hammerfall Special Guests: Battle Beast & Serius Black 08.02.20 All Karthalle Kaufbeuren

ToolsHAMMERFALL gehen im Januar und Februar auf große World Dominion 2020 Tour und kommen für einige Konzerte auch nach Deutschland.
Als Special Guests für die Tour wurden BATTLE BEAST und als Support SERIOUS BLACK angekündigt.

Bereits am Mittwoch den 24. Juli sind die Tickets für alle Deutschland Shows exklusiv auf Eventim erhältlich. Der allgemeine Vorverkauf startet am Freitag, den 26. Juli an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Frontmann Joacim Cans über die anstehende Tour:
„,Gut ist nicht gut genug, es muss großartig sein’, trifft als Leitsatz auch auf unsere bevorstehende Europatour zu. Nicht genug damit, dass wir mit Battle Beast eine der vielversprechendsten jungen Metalbands als Special Guest im Gepäck haben, wir werden zusätzlich von Serious Black supported.
Die Venues in vielen Städten werden geupgradet. Wir werden in Arenen spielen, wo wir die größte und beeindruckendste Tourproduktion unserer Geschichte auffahren werden.
Wir können es kaum erwarten, die großartigen HammerFall Fans in ganz Europa zu treffen!
Special Guests: BATTLE BEAST & SERIOUS BLACK

Tools
Hammerfall :

Tools
Battle Beast :

Tools
Serius Black :

Veröffentlicht unter Musikbilder | Hinterlasse einen Kommentar

SABATON – Support: APOCALYPTICA + AMARANTHE 18.01.2020 Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

ToolsAm 19. Juli veröffentlichten SABATON ihr Nummer-Eins-Album „The Great War“ und kündigten passend dazu ihre „The Great Tour“ quer durch Deutschland an. Nun schieben die Heavy-Metal-Helden ein weiteres Konzert hinterher und werden am 30. Januar in der Arena Leipzig spielen.

Seit 1999 stehen die aus Falun stammenden SABATON als Geschichtslehrer des Metal auf der Bühne. Von Anfang an drehen sich die Songs der Band um Kriegsereignisse, vor allem thematisieren sie den ersten und zweiten Weltkrieg. Dabei achten die Schweden penibel auf historische Korrektheit und verzichten in ihren Texten bewusst auf eine politische Stellungnahme. Vielmehr geht es ihnen um Aufklärung und die dazugehörigen Hintergründe.

Auch ihre Bühnenshow erinnert stark an Kampfhandlungen – Das Schlagzeug steht auf einem Panzer, es gibt Waffen, Sandsäcke und jede Menge Feuer und Explosionen. Das passt auch perfekt zu ihrer Musik, denn SABATON spielen symphonischen Metal mit epischen Ausmaßen, der melodisch und prophetisch klingt.

In ihrer zwanzigjährigen Bandgeschichte kreierte das Quintett ein musikalisches Manifest menschlicher Abgründe und heroischer Überhöhung. Die Reise über die Schlachtfelder des Kontinents umfasst inzwischen neun Studio-, drei Livealben, zahlreiche Singles, Sampler und Beiträge als Soundtracks zu Videospielen.

Mit ihrem letzten Album „The Great War“ (2019) schafft SABATON auch den endgültigen Durchbruch in Deutschland und platziert das Album mit seinen fünfzehn Songs auf Platz eins der deutschen Charts. Bereits vor der Veröffentlichung streut die Band über ihren eigenen YouTube Kanal Videos, in denen sie die Hintergründe zu den Texten beleuchten.

Eröffnet wird der Abend in Leipzig von der schwedisch-dänischen Melodic-Death-Metal-Band Amaranthe, bevor die die legendären Cello-Rocker von Apocalyptica die Bühne betreten.

Tools
Sabaton :

Tools
Amaranthe :

Tools
Apocalyptica :

Veröffentlicht unter Musikbilder | Hinterlasse einen Kommentar

AXXIS ONLY – Very Special Anniversary Show Kaminwerk Memmingen 29.11.2019

ToolsMit zahlreichen Festivals im In- und Ausland (unter anderem zum ersten Mal in Russland) sowie einer Jubiläumstournee in ausgesuchten Städten und zwei großen Geburtstagskonzerten in Memmingen und Bochum werden Axxis ihren dreißigsten Geburtstag feiern.

1988 nach der Einsendung eines einzigen Demotitels wurde die Band Axxis von der Majorcompany EMI Electrola gesignt. Gleich das Debüt “Kingdom Of The Night”, 1989 in Europa, Kanada, Japan, Australien und den USA veröffentlicht, ging sofort in über 100.000 Einheiten über die Ladentheken und fand bis zum heutigen Tag knapp eine Viertel Million Käufer. “Axxis II” geriet 1990 ähnlich erfolgreich, und ein Jahr später legte die Band mit “Access All Areas” ein authentisches Dokument ihrer Live-Energie vor. Auch das ambitionierte “The Big Thrill”-Album avancierte 1993 mitsamt der Single „Stay Don’t Leave Me“ zum Bestseller.
Axxis verstehen sich allerdings bis heute explizit als Liveband. Beim idealen Gig, so hat Sänger Bernhard Weiss das einmal formuliert, müssten die eigenen Hände glühen. “Es ist einfach die schönste Möglichkeit, deine Musik zu spielen”, so Weiss, “schon deswegen, weil du direkt mit deinen Fans zusammen bist.” So zählte der Auftritt vor 30.000 Zuschauern bei “Rock am Ring” für Axxis selbstredend zu den persönlichen Höhepunkten! Oder aber die Auftritte auf der „70.000 Tons Of Metal“-Cruise in der Karibik (2017) oder auf dem gigantischen „Masters Of Rock“-Festival in Tschechien.
Dabei haben natürlich auch Axxis ihre grundsolide musikalische Basis. Fest verwurzelt im traditionellen Heavy Rock der siebziger und achtziger Jahre, haben sie im Laufe der Jahre ihren eigenen Stil gefunden, der sich an immens eingängigen Melodien a la “Living In A World” festmachen lässt. Nach wie vor gilt die Hymne des Debüts als Highlight eines jeden Gigs und als Paradebeispiel für den typischen Axxis-Song. Bernhards markanter Gesangsstil ist darüber hinaus eine weitere absolut markenzeichentaugliche Charakteristik, die Axxis unverkennbar macht. Aber der Überbau dieses Grundgefüges, der ist doch immer wieder ein anderer. Der stete Wandel steckt bei den sympathischen Jungs im Detail.

Tools
Axxis :

Veröffentlicht unter Musikbilder | Hinterlasse einen Kommentar

Annihilator & Special Guest: Archer Nation A Tour For The Demented 2019 Kaminwerk Memmingen 8.11.19

Tools
Annihilator haben es wieder getan! Ihr neues Album “For The Demented” ist Thrash Metal in Perfektion – rasant, präzise und unerbittlich. Mastermind Jeff Waters bezeichnet die Platte in Stücken als eine Art Rückblick, ohne dabei die Zukunft aus den Augen zu verlieren. Es kommt also nicht von ungefähr, dass wohlige Erinnerungen an ältere Großtaten wie “King Of The Kill” oder “Alice In Hell” wach werden, gepaart mit jahrelanger Erfahrung und einer ganz eigenen Vision.

Selbstverständlich scharren die Kanadier bereits mit den Hufen, um ihre neuen Songs live zu präsentieren, und eure Nackenmuskulatur mit den großen Hymnen auf die Probe zu stellen – sichert euch jetzt eure Tickets für A Tour For The Demented 2019!
Tools
Annihilator :

Tools
Archer Nation :

Veröffentlicht unter Musikbilder | Hinterlasse einen Kommentar

Jethro Tull by Ian Anderson Freitag, 2. August 2019 Kloster Hirsau

Tools

Ihren Stammplatz im Rock-Olymp haben Jethro Tull längst sicher. 60 Millionen verkaufte Alben und Tausende von Konzerten rund um den Globus sprechen eine deutliche Sprache. 50 Jahre nach dem ersten Album „This Was“ hat die legendäre Progressive-Rock-Band mit Frontmann Ian Anderson 2018 eine Welttournee gestartet – die nächstes Jahr zum Calwer Klostersommer nach Hirsau führt.

„Aqualung“, „Thick as a Brick“ oder die rockige Version der berühmten „Bourée“ von Johann Sebastian Bach: Jethro Tull lieferten Welthits in Serie ab. Vor allem aber „Locomotive Breath“ wurde zu einer der größten Rock-Hymnen aller Zeiten. Die eigenwillige Mischung aus britischer Folklore, Klassik und Rock’n‘Roll revolutionierte seinerzeit das Musikbusiness und kommt auch heute noch beim Publikum bestens an. Bandgründer und Frontmann Ian Anderson führte außerdem die Querflöte als Hauptinstrument ein – eine Ausnahmeerscheinung in der Rockgeschichte, die zum Markenzeichen wurde.
Die Geschichte von Jethro Tull beginnt vor über einem halben Jahrhundert. Es war der 2. Februar 1968 im weltberühmten Marquee Club in London, als Jethro Tull erstmals unter diesem Namen auftraten. Die Gruppe sollte zu einer der erfolgreichsten und beständigsten Bands ihrer Ära werden und weltweit das kulturelle, kollektive Bewusstsein der Menschen erweitern. Um dieses Goldene Jubiläum zu feiern, präsentiert Ian Anderson „50 Jahre Jethro Tull“ im Rahmen einer Welttournee. Die Jubiläumskonzerte bilden einen Querschnitt durch das breitgefächerte Songrepertoire, von Stücken der Anfangszeit bis hin zu den „heavy hitters“ der späteren Tull-Alben.

Jethro Tull :

Veröffentlicht unter Musikbilder | Hinterlasse einen Kommentar

Annett Louisan – Kleine große Liebe – Die Tournee Kloster Hirsau 31.07.2019

ToolsAuthentischer Chanson-Pop von Madame Annett Louisan

Nachzuhören gibt es die Markenzeichen der Sängerin in Songs, wie Das Spiel oder Der kleine Unterschied. Ihre Stücke pendeln zwischen Euphorie und Melancholie und verlieren dabei nie die typischen verspielten Stilelemente, für die ihre Fans Annett Louisan so lieben. Eines steht fest: Annett Louisan versteht es Songs zu schreiben und ist sich stets der Dramaturgie ihrer Stücke bewusst. Zudem schafft sie es die ganze Bandbreite an Gefühlen ihres musikalischen Schaffens auch live zu vermitteln.

2004 startete Annett Louisan ihre Solokarriere mit dem Album Bohème und schaffte es damit direkt auf Platz 3 der Deutschen Charts. Der Nachfolger Unausgesprochen konnte an den Erfolg anknüpfen und Annett Louisan als eine Größe im deutschen Pop etablieren. Im selben Jahr gewann sie den Echo-Pop für Künstlerin des Jahres national, den Diva Award für New Talent of the Year, sowie die Goldene Stimmgabel in der Kategorie Erfolgreichste Solistin Pop. Ein Jahr später konnte sie den Award der Goldenen Stimmgabel ein zweites Mal gewinnen.

Mit Das optimale Leben schaffte sie es sogar auf den zweiten Platz der Charts. 2008 setze ihr Album Teilzeithippie ihre Erfolgssträhne fort und konnte ein weiteres Mal Fans und Kritiker gleichermaßen überzeugen. März 2011 folgte dann In meiner Mitte. Ihr 2014 erschienenes Album heißt Zu viel Information und ist die gewohnte Mischung aus leichten und einprägsamen Popmelodien und Annet Louisans unverkennbarem Charme. Danach folgte 2016 das vorerst letzte Album Berlin, Kapstadt, Prag. Annett Louisan steckt nach über 15 Jahren immer noch voller Ideen.
Annett Louisan :

Veröffentlicht unter Musikbilder | Hinterlasse einen Kommentar

Gregor Meyle & Band Calwer Klostersommer Hirsau 28.07.19

Tools!!! AUSVERKAUFT !!!Eine Gitarre, ein Hut, eine Brille und eine Champions League Band im Rücken. So steht der Backnanger Singer-Songwriter Gregor Meyle auf der Bühne. Immer dicht dran am Publikum, voller Energie und im launigen Austausch mit seinen Gästen, unternimmt Meyle auch 2019 wieder eine große Sommerreise über die Open-Air-Stages. Viele kennen Meyle aus „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ und seiner eigenen Musikshow „Meylensteine“, doch schon seit sehr vielen Jahren ist Meyle von kleinen und großen Festivalbühnen nicht mehr wegzudenken. Zahlreichen ausverkauften Shows vor Tausenden von Menschen belegen das eindrücklich. Gemeinsam mit seiner Band zaubert Meyle wieder Intimität auf Open Air Bühnen und mit altbekannten Klassikern wie „Keine ist wie du“ oder „Niemand“ sowie vielen neuen Songs wird ein Feuerwerk voller starker Gefühle und Rock’n Roll gezündet. Musikalische Brillanz trifft auf Entertainment und klare Statements, die sich nicht jeder traut, öffentlich zu äußern. Persönliche Geschichten und Erfahrungen spielen dabei ebenso eine Rolle wie alles, was sich um uns herum ereignet. Gregor geht mit offenen Augen durch die Welt und kleidet Erlebtes und Beobachtetes ganz wundervoll in Noten und Texte. Dabei bleibt er immer er selbst – echt, interessiert und unverkennbar. Eine Mischung, die auch zahlreiche Prominente wie Tim Mälzer, Stefanie Heinzmann, Sarah Connor, Sasha oder Xavier Naidoo und inzwischen sogar Helene Fischer und Howard Carpendale immer wieder ins Schwärmen bringt.

Gregor Meyle :

Veröffentlicht unter Musikbilder | Hinterlasse einen Kommentar

Hermann Hesse-Festival 2019 – mit Udo Lindenberg Samstag 27.07. – 20:30 Uhr

Tools!!! AUSVERKAUFT !!!

Das Konzert im Kreuzgang der historischen Klosterruine ist etwas ganz Besonderes: Im Gegensatz zu den großen Arenakonzerten 2019, wird der Panikpräsident in Hirsau zum Greifen nah sein. Und er wird ein eigens für diesen Abend zusammengestelltes Programm spielen, natürlich ganz im Zeichen von Hermann Hesse. Auch er bekommt seine Würdigung. Außerdem werden sich die drei Panikpreis-Gewinner präsentieren.

Bis zum Hermann Hesse Festival stehen die drei Gewinnerbands bereits fest. Bewerber reichen ihre Beiträge online ein. Eine Jury aus Fachleuten der Musik- und Medienbranche bewertet ebenso wie die Internetgemeinde. Hieraus werden sechs Finalisten ausgewählt. Anfang Juli 2019 spielen sie bei einer Live-Audition an der Popakademie in Mannheim vor einer Jury. Dabei werden die drei Gewinner festgelegt – die schließlich mit Udo Lindenberg gemeinsam auf der Bühne im Hirsauer Kloster stehen werden.

Udo Lindenberg :

ToolsBeim Panikpreis kommt es vor allem auf die Texte an. Junge Musiker und Texter, Individuelle, Provokateure und Pioniere sind aufgerufen mitzumachen. Alle, die nicht mit dem Mainstream schwimmen, bekommen hier ein Forum und die Chance auf professionelle Unterstützung.

Panik Preis 2019 :

Veröffentlicht unter Musikbilder | Hinterlasse einen Kommentar