Alice Cooper & Whitesnake in Stuttgart Porsche-Arena am 29.11.08

CTS Tickets
Tools„Zurück in die Zukunft“. Das ist, in Kurzform, die Essenz von Alice Coopers 25.Studiowerk. „Das beginnt schon beim Textkonzept von ‚Along Came A Spider‘, mit dem der Verwandlungskünstler aus Detroit sein zuletzt abgeschwächtes Images als Schock-Rocker reaktiviert und auf ein neues Level hebt“, bestätigt ROCKS 4/2008. „Vertont wurde das Versteckspiel eines Serienkillers namens Spider, der seine acht weiblichen Opfer – alle um je ein Bein erleichtert – eingesponnen in Kokons an den Tatorten zurücklässt. Jeder Song entspricht einem Brief an die ratlose Polizei, die alles dransetzt, den Psychopathen zu stellen“. Die Musik dazu ist „düster, drückend und fies rockend“. Optimale Voraussetzungen, damit das mit Mascara geschminkte Multitalent (Sänger, exzellenter Golfer, Lyriker, Buchautor/“Golf Monster: A Rock ’n‘ Roller’s 12 Steps To Becoming A Golf Addict“, Schauspieler, Radiomoderator/“Nights With Alice Cooper“, Restaurant-Inhaber/“Cooperstown“, Sammler antiker Uhren) sowie seine aus Eric Singer (Schlagzeug), Bassist Chuck Garric plus den Gitarristen Keri Kelli und Jason Hook bestehende Band solch ein Horror-Kabinett auch visuell opulent in Szene setzt. Alice Cooper:

Pforzheimer Zeitung

Ebenfalls einen rundum gelungenen Neustart legten Whitesnake hin, die heuer 30-jähriges Bestehen feiern. Musikmagazine beurteilen die CD „Good To Be Bad“ aufgrund ihres vitalen Mixes aus „blues-rockigen Wurzeln und geschickten Rock-Balladen“, wo „die Formation furios und trotz aller metallischen Aggression sehr melodiös zur Sache geht“ (eclipsed 5/08), als „grandios, da es die Gruppe nicht bei Zitaten belässt, sondern auf ihre unnachahmliche Weise den klassischen Hardrock der 80er Jahre in die Gegenwart transformiert“ (Metal Hammer 5/08). Die neuen Lieder kommen live bestens an, wie den vielen Konzert-Kritiken auf der bandeigenen Website zu entnehmen ist. Die Fans dürfen sich darüber freuen, dass David Coverdale (Gesang), Doug Aldrich (Leadgitarre), Reb Beach (Gitarre), Uriah Duffy (Bass, Gesang), Timothy Drury (Keyboards) und Schlagzeuger Chris Frazier neben einigen neuen Stücken auch Whitesnake-Klassikern wie „Here I GO Again “ mit Programm haben.
Whitesnake:

Dieser Beitrag wurde unter Musikbilder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.