Pretty Maids & Special Guest The Chucks In Bruchsal Rockfabrick am 16.11.08

Mahu-Events
ToolsDie Pretty Maids wurden von den beiden Freunden Ken Hammer und Rowan Atkins im Jahr 1981 ursprünglich als Coverband gegründet. Die Dänen gaben sich englische Pseudonyme, weil sie glaubten, damit international erfolgreicher sein zu können.
Bald nach der Gründung verlegte man sich vom Covern auf das Schreiben eigener Songs. Im Jahr 1982 wurde ein Demotape aufgenommen, das der Band ihren ersten Plattenvertrag beim englischen Label Bullet Records einbrachte. Dort veröffentlichten sie im Jahr 1983 eine Mini-LP mit dem Titel „Pretty Maids“. Im selben Jahr tourte die Band durch England und löste dort großen Zuspruch beim Publikum aus.
Im Jahr 1986 gingen die Bandmitglieder in die USA, um dort zusammen mit den Produzenten Eddie Kramer und Kevin Elson das Album „Future World“ aufzunehmen. An der Produktion des Albums war auch der durch Metallica bekannte Flemming Rasmussen beteiligt.
„Future World“ wurde im April 1987 veröffentlicht, gefolgt von einer Welttournee, bei der die Band u.a. im Vorprogramm von Deep Purple auftrat. Dieses Album bedeutete den Durchbruch in der Rockszene und zählt noch heute zu den am meisten geschätzten Werken dieses Genres. Die Pretty Maids definierten mit diesem Album ihren unverwechselbaren Stil zwischen aggressiven Rocksounds und melodischen Klängen.
Pretty Maids:

The Chucks: Pictures are here !!

Dieser Beitrag wurde unter Musikbilder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Pretty Maids & Special Guest The Chucks In Bruchsal Rockfabrick am 16.11.08

  1. Pingback: Nocode test automation tool

Kommentare sind geschlossen.