Tommy Emmanuel in Karsruhe Kongresszentrum am 10.11.09

ToolsTommy Emmanuel zählt zu den besten (und unterhaltsamsten) Gitarristen der Welt. In seiner australischen Heimat ist er ein echter Superstar, der bei seinen Konzerten ganze Stadien füllt. So war es eigentlich schon eine Selbstverständlichkeit, dass er auf der grandiosen Abschlussfeier der Olympischen Spiele in Sydney auftrat – und bei rund 2,5 Milliarden Fernsehzuschauern einen der Höhepunkte seiner über 30jährigen Karriere feierte.

Bei Kennern ruft Tommy Emmanuel ein ehrfürchtiges Kopfschütteln hervor, bei Laien ein kindliches Staunen: Tommy Emmanuel versteht es, sein Gitarrenspiel so locker rüberzubringen, als wäre dies die leichteste und einfachste Sache der Welt. Sanft und ohne vordergründige Effekthascherei, aber dennoch grandios gespielt und mit höchster Präzision, lässt er sein Instrument erklingen. Starallüren sind ihm, der sie sich durchaus herausnehmen könnte, dabei völlig fremd. Daran haben auch zwei Grammy-Nominierungen, Plattenverkäufe im Millionenbereich und die vierfache Wahl zum besten Gitarristen Australiens im vergangenen Jahrzehnt nichts geändert. Er ist ein Weltstar der Gitarrenmusik – und auf der Bühne dennoch ganz unprätenziös, hoch konzentriert, immer dem Publikum zugewandt, das er mit seiner Musik, aber auch mit seinem Charme und nicht zuletzt mit seinen ausgeprägten Entertainerqualitäten zu begeistern und verzaubern weiß.

Tommy Emmanuel :

Dieser Beitrag wurde unter Musikbilder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Tommy Emmanuel in Karsruhe Kongresszentrum am 10.11.09

  1. Pingback: seo for psychologists

  2. Pingback: where to buy toxic cardarine

  3. Pingback: scooter in vegas

  4. Pingback: ???????????????????????

  5. Pingback: blote tieten

Kommentare sind geschlossen.