The Sweet (Original U.K.), Max Giesinger, Eva Croissant, Blockbuster Aschingerhalle Oberderdingen 20.10.12 bei Bretten, Pforzheim, Karlsruhe

Veranstalter Info
Tools

The Sweet: sind die Könige des „Glamrock“. Weltweite Chart Erfolge 34 x Nr. 1 Charthits und Songs wie: wie „Blockbuster!“, „Hell Raiser“, „The Ballroom Blitz“, „The Six Teens“, „Action“, „Hellraiser“, „Teenage Rampage“, „Fox on the Run“, u.v.a.m., brachten weltweit 55 Millionen Tonträger an die Fans. Das zeigt den Erfolg von Sweet, die immer noch eine „live“ Touring Band ist. Sweet bietet 2012 mehr als nur Glam Rock, ihre Musik ist zeitlos und vielseitig. Vom reinen Pop bis Heavy Metal, von Liedern wie „Little Willy“, „Co-Co“ oder „Funny Funny“ mit nur drei Akkorden bis hin zu komplexen Arrangements bei „Love Is Like Oxygen“ und Songs aus dem 2012er Album „NYC“.

The Sweet :

„The Voice of Germany“-Finalist & Mädchenschwarm: Max Giesinger: Der 23 jährige Max Giesinger will’s wissen und es ganz nach oben schaffen. Der „Voice of Germany-Finalist“ der erfolgreichen TV-Casting-Show will mit guter Stimme, Fingerfertigkeit an der Gitarre und jeder Menge Kreativität zu den zukünftigen Hoffnungsträgern der neuen Musikgeneration gehören. Max ist fleißig unterwegs und spielt wo er gebraucht wird. Von nichts kommt eben nichts, ob in Köln, Berlin oder Hamburg. Max fühlt sich seit seiner Kindheit auf der Bühne zu Hause und das strahlt er auch aus. Die jüngsten Erfolge sprechen für sich: In kurzer Zeit über 100.000 Hits auf MySpace, rund 100 Gigs im Jahr. U.A. sein Sieg beim Idol 2010 der Extravaganza in Stockholm, wobei Max vor 6000 Leuten in Schwedens größter Arena sang und das Publikum vollkommen überzeugte. Max ist auf Erfolgskurs. Momentan arbeitet Max (Coach: Xavier Naidoo) am 1. Album. Also Ohren und Augen auf, hier kommt Max.

Max Giesinger:

Eva Croissant: Die Melancholie steht der 21-jährigen Eva Croissant in die Augen geschrieben. Mit verträumten Melodien, ehrlichen Texten und ihrer ausdrucksstarken Stimme erinnert die junge Singer/Songwriterin an Alin Coen, Bosse oder Silbermond, die neben MIKROBOY auch zu Evas größten Einflüssen zählen. Seit Eva die Musik als Grundstein für ihr Leben gelegt hat, beschäftigt sie sich Tag und Nacht mit verrückten Ideen und waghalsigen Plänen. Denn die junge Singer/Songwriterin fürchtet nichts so sehr wie die Vorstellung eines Tages stehen zu bleiben. Sie lebt frei nach dem Motto „love it, change it or leave it“ und bewahrt sich so die stetige Bewegung in sich selbst und um sie herum. „Hier stimmt einfach alles! Durchdachte, charmante Popmusik, gespielt von einer witzigen, sympathischen Sängerin, mit dem nötigen Handwerkszeug und der richtigen Einstellung.“ (die neue Welle)
Eva Croissant :

Blockbuster: Highlights aus Blues und Rock ist die Heimat der 7 köpfigen Band Blockbuster. Von A(C/DC) bis Z(Z Top) ist so ziemlich alles im Repertoire. Jeder Ton ist bei Blockbuster selbstverständlich LIVE gespielt und das nicht im Einheitsklang mancher Coverbands aus dem Computer! Der spezielle Sound und das abwechslungsreiche Repertoire sind nach wie vor von großer Attraktivität und begeistern das Publikum immer wieder neu.
Blockbuster:

Dieser Beitrag wurde unter Musikbilder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.