Heaven & Hell & Very Special Guest Axel Rudi Pell & Tim Ripper Owens Karlsruhe Europahalle 14.6.09

CTS Tickets
ToolsEs gibt nur sehr wenige Alben in den Annalen der Rockmusik, die so legendär sind wie Heaven And Hell von Black Sabbath aus dem Jahr 1980. Die damalige Besetzung mit Sänger Ronnie James Dio, Gitarristen-Ikone Tony Iommi und Bassist Geezer Butler gilt … weiter lesenunter Fachleuten als eine der besten in der gesamten Karriere der Band.
Seit wenigen Wochen nun sind Dio, Iommi, Butler und Schlagzeugkoryphäe Vinny Appice als Band unter dem Namen Heaven And Hell auf einem wahren Triumphzug durch Amerika und füllen dabei die größten Hallen der US-Metropolen. Es ist das erste Mal seit 15 Jahren, dass dieses grandiose Line Up wieder gemeinsam auf der Bühne steht.
Heaven and Hell :

Zurzeit befinden sich Dio, Iommi & Co. nicht nur in Übersee in aller Munde. Die Single des aktuellen Black Sabbath-Albums The Dio Years, ein brandneuer Track mit dem Titel ‚The Devil Cried‘, schoss in vielen Ländern direkt in die Charts. Die Aufnahmesession zu The Dio Years verlief nach Augenzeugen so fabelhaft, dass sich die Band spontan dazu entschied, den langjährigen Wunsch ihrer Fans nach einer Reunion-Tournee zu erfüllen. In den Heaven And Hell-Konzerten spielt die Band zahlreiche Songs aller drei Black Sabbath-Werke, an denen Ronnie James Dio beteiligt war, darunter Klassiker wie ‚Children Of The Sea‘, ‚Lady Evil‘, ‚Sign Of The Southern Cross‘, ‚Heaven And Hell‘ oder auch ‚Neon Nights‘. Die Tickets für die Show in der New Yorker ‚Radio City Music Hall‘ waren innerhalb weniger Stunden restlos vergriffen.
Axel Rudi Pell :

Tim Ripper Owens :

Dieser Beitrag wurde unter Musikbilder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.