Kloster in Flammen mit Deborah Sasson in Hirsau am 9.8.09

ToolsBeim „Kloster in Flammen“ erleben die Besucher des Calwer Klostersommers in Hirsau eine einzigartige Kombination aus Klassik-Openair mit den Frankfurter Sinfonikern und Feuerwerk. Die aufwändigen pyrotechnischen Effekte werden vor der historischen Kulisse des Kreuzgangs zum Abschluss des Konzerts gezündet. Als Gaststar steht die Sängerin Deborah Sasson auf der Bühne.
Effektvoll-funkelndes Feuerwerk verbindet sich mit einem großen Openairkonzert zu einem unvergesslichen Erlebnis für Auge und Ohr. Neben Arien aus den bekanntesten Opern (u.a. aus „La Traviata“) und Musicals (u.a. aus „Evita“) steht als krönender Höhepunkt Händels mitreißende Feuerwerksmusik auf dem Programm, begleitet von einer musiksynchronen Feuerwerksshow von einem der führenden Pyro-Künstler Europas. Andreas Klein, der unter anderem Shows für die FIFA WM 2006, den Bundespresseball oder die Porsche AG gestaltete, verwandelt das Live-Konzert mit seinen musikdramaturgisch gezündeten Feuerwerken, die er mit besonderer Beleuchtung und Nebeleffekten ergänzt, zu einem optisch-akustischen Gesamtkunstwerk.
Kloster in Flammen :

Dieser Beitrag wurde unter Musikbilder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.