Yamato im Kloster Hirsau am 5.8.10

ToolsDie international umjubelte Truppe YAMATO gastiert im Rahmen ihrer Europa-Tournee 2010 mit ihrem neuen Programm „Matsuri“ beim Calwer Klostersommer in Hirsau – ein überragendes Gesamtkunstwerk aus Rhythmus, Licht und Choreografie.

Die Meister der japanischen Trommelkunst schlagen eine Brücke von der Tradition in die Moderne. Archaische Kraft und meditative Präzision, pure Energie und vielschichtiger Rhythmus – die Wurzeln des Ensembles um den Taiko-Virtuosen Masa Ogawa liegen sowohl in den buddhistischen und shintoistischen Traditionen ihrer Heimat als auch in den vielfältigen Einflüssen des modernen Japan und der heutigen Popmusik.

Mit ihrer atemberaubenden Mischung aus traditioneller Trommelkunst und zeitgenössischer Choreografie eroberte „YAMATO – The Drummers of Japan“ die Herzen der Zuschauer in zahlreichen internationalen Metropolen. Wo immer sie mit ihrer einzigartigen Kunst brillierten, ernteten sie donnernden Applaus. Nun sind sie mit ihrem meisterhaft konzipierten, faszinierenden Theaterereignis „Matsuri“ zurück.

Es ist überwältigend, mit welcher Kraft, mit welcher Energie die alten, bis zu 400 Kilogramm schweren Schlaginstrumente von dem mit äußerster Präzision agierenden Ensemble zum Leben erweckt werden. Größte Kunstfertigkeit gepaart mit anarchisch anmutenden, athletischen Choreografien entfachen ein rhythmisches Feuerwerk, das gleichermaßen meditativ und explosiv ist, und doch über all ihre Kunst und Dynamik hinaus von herrlichem Witz und wunderbarer Komik durchdrungen ist.
Yamato :

INFO KLOSTERSOMMER

Dieser Beitrag wurde unter Musikbilder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.